Navigation

Aktuelles

Weihnachtsgeschenke für Kinder mit Fluchthintergrund

Weihnachtspäckchen-Aktion

Kitas packen Päckchen

In den vergangenen Wochen wurden in den Familien der Katholischen Kindertagesstätten in Bad Godesberg an die 100 Weihnachtspäckchen gepackt.

Die Weihnachtspäckchen-Aktion, organisiert durch den „Runden Tisch Flüchtlingshilfe Bad Godesberg“ findet zum siebten Mal statt und ist inzwischen im Kindergartennetzwerk zu einer Tradition geworden. „Die Weiterführung dieser Tradition ist ein schönes Zeichen dafür, dass die Hilfsbereitschaft und Einsatz für die Geflüchteten ungebrochen ist“, sagt leitender Pfarrer Dr. Gianluca Carlin.

Organisiert durch den „Runden Tisch Flüchtlingshilfe Bad Godesberg“, wurden die Päckchen individuell nach Geschlecht und Alter des Kindes zusammengestellt. „Es macht uns immer wieder glücklich, so vielen Kindern mit Fluchthintergrund zu Weihnachten eine Freude zu bereiten“, so Alice v. Spee, Koordinatorin des Runden Tischs, „auch Ehrenamtliche und deren Familienmitglieder haben bei dieser schönen Aktion mitgewirkt“.

Auch wenn viele Geflüchtete schon seit einigen Jahren in Deutschland sind, lässt die Magie des Weihnachtsfestes noch lange nicht nach.