Navigation

Aktuelles

„Bienen sammeln für die Bürgerstiftung Rheinviertel“

Honiggläser

Verkauf von Rheinviertel-Honig für die Stiftungsprojekte

Am Sonntag, 24. Oktober 2021 ist er wieder da: der leckere Honig der Rüngsdorfer Bienen. Unter dem Motto „Bienen sammeln für die Bürgerstiftung Rheinviertel“ bietet das ehrenamtliche „Honig-Team“ der Bürgerstiftung jeweils nach den Messen in St. Evergislus, 11.00 Uhr und Herz Jesu, 18.00 Uhr den lokalen Honig für 10,00 Euro pro Glas an.

Mit jedem Glas erhalten die Käufer zudem das Buch „Menschlichkeit ist die beste Medizin“ von Prof. Dr. Walter Möbius geschenkt.

„Honig ist mehr als ein gesunder Brotaufstrich. Er wirkt angenehm bei Husten und durch seine wertvollen Enzyme sogar antibakteriell und antiseptisch. Seine antioxidativen Substanzen sind bekannt für die Abwehr freier Radikale im Körper. Viele gute Gründe also, um gerade in der kalten Jahreszeit auf dieses Naturprodukt zu setzen“, so die Initiatorin Cäcilia Simon, die 250 Gläser Honig aus ihren Rüngsdorfer Bienenstöcken stiftet. Die Einnahmen aus dieser Honig-Aktion kommen den sozialen Projekten der Bürgerstiftung Rheinviertel zugute.

Da die Nachfrage sehr groß ist, können Sie auch vorab über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Honiggläser reservieren und dann am 24. Oktober 2021 bei den Messen abholen.

Ihr „Honig-Team“ der Bürgerstiftung Rheinviertel


Bild: © privat