Navigation

Hände

Mitmachen

Buchpatenprojekt „Auf die Bücher, fertig, los“

Unsere Buchpaten unterstützen Kinder mit Unterstützungs- und Förderbedarf, sowie Kinder, denen die deutsche Sprache Schwierigkeiten bereitet. Einmal wöchentliche treffen sich die Paten für eine halbe Stunde vormittags mit ihrem Buchpatenkind in den Räumlichkeiten der Schule. Sie schauen sich ein in der Schulbücherei vom Schüler ausgewähltes Buch an, lesen dieses und sprechen anschließend gemeinsam über den Inhalt. In dem Maße, wie die Lesekompetenz der Kinder wächst, übernehmen sie schließlich selbst das Vorlesen.

Weiterlesen ...

Bürotätigkeit

Die vielfältigen Büroaufgaben der Bürgerstiftung Rheinviertel werden ehrenamtlich übernommen. Dieser Bereich umfasst die Datenpflege in der Stiftungssoftware axxess2trust, das Vorbereiten von Fundraising-Aktivitäten, das Zusammenstellen von Mailinglisten, die Internetrecherche, und die Organisation von Projekttagen sowie Veranstaltungen. Natürlich nicht alles auf einmal, sondern so wie es Ihre Zeit zulässt.

Weiterlesen ...

Engagement für unsere Kinder

Die Möglichkeiten in einer der Kindertagesstätten (KiTa) des Rheinviertels ehrenamtlich tätig zu werden sind vielfältig. Für die Kinder sind diese Begegnungen immer spannend und eine Bereicherung. Vielfach bieten diese Engagementmöglichkeiten zudem Raum für Generationsübergreifende Kontakte und Austausch, der für Alle mit viel Freude verbunden ist.

Weiterlesen ...

EngelsGrüße - Neugeborenen Besuchsdienst

Der Neugeborenen Besuchsdienst „EngelsGrüße“ heißt Neugeborene im Rheinviertel willkommen, besucht und gratuliert jungen Familien zu ihrem Glück. EngelsGrüße überreicht jeder Familie ein Willkommensgeschenk u.a. mit Informationen und Angeboten für Kleinkinder und junge Familien im Rheinviertel. Der ehrenamtliche Besuchsdienst besteht überwiegend aus Eltern der KiTas, die Mitarbeit steht in Absprache mit den Koordinatorinnen jedoch allen Interessierten offen.

Weiterlesen ...

Erstkommunionkatecheten

Als Erstkommunionkatechetin bereiten sie gemeinsam mit weiteren Katecheten Kinder auf den Empfang der Ersten Heiligen Kommunion vor. Die Vorbereitungstreffen finden wöchentlich zur vereinbarten Zeit i.d.R. in Räumlichkeiten der Kirchengemeinde statt. Die Katecheten treffen sich zudem regelmäßig mit Kaplan Reimer, um die Inhalte der Katechesen durchzusprechen und mögliche Fragen von Seiten der Katecheten zu klären. Sonntags nehmen die Kinder gemeinsam mit ihren Familien und Katecheten am Gottesdienst teil.

Weiterlesen ...

Eventteam der Benefizveranstaltungen

Das Eventteam der Bürgerstiftung Rheinviertel organisiert jährlich 4-6 Benefizveranstaltungen. Alle Aufgaben von der Ansprache möglicher Künstler über das Aufstellen von Stühlen, dem Catering bis hin zur abschließenden Evaluation werden ehrenamtlich übernommen. Die Engagementmöglichkeiten in diesem Team sind vielfältig.

Weiterlesen ...

Firmkatecheten

Als Firmkatechet geben sie den Glauben weiter, ermutigen Jugendliche und stärken die Gemeinschaft. Die Firmvorbereitung findet im Rheinviertel von November bis Juni immer mittwochs von 18.30 bis 20.30 Uhr statt. Die Treffen beginnen mit einem gemeinsamen Snack im Treffpunkt Herz Jesu, an den sich eine Vesper in der Herz Jesu Kirche und eine Vertiefung des in der Vesper angesprochenen Themas in Kleingruppen anschließt.

Weiterlesen ...

Geben und Nehmen

Nachbarschaftliche Unterstützung im Rheinviertel

Sie möchten sich engagieren und anderen Menschen helfen, doch eine Zusage zu einem regelmäßigen Engagement ist Ihnen gegenwärtig nicht möglich? „Geben und Nehmen“ ist ein Angebot der Initiative „Mitten im Leben“ für alle jene, die sich vor Ort punktuell für das Miteinander, die Gemeinschaft und die Belange ihrer Mitmenschen einbringen möchten.

Weiterlesen ...

Gemeindebistro Herz Jesu

Sie sind gerne unter Menschen, schließen neue Kontakte und Gastfreundschaft zeichnet Sie aus? Das Bistro im Treffpunkt Herz Jesu, Beethovenallee 38 wird von Ehrenamtlichen geleitet und ist dienstags bis freitags (außerhalb der Schulferien) von 09.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Bewirtung übernimmt ein Team aus 6-8 ehrenamtlich Engagierten, die sich gemeinsam koordinieren und in Absprache während der Öffnungszeiten für die Gäste da sind.

Weiterlesen ...

Gemeinsam geht’s leichter

Sie haben Freude am Kontakt und Umgang mit vorwiegend älteren Menschen, pflegen einen respekt- und liebevollen Umgang mit Ihnen, und sind am Wohl und Ihren individuellen Bedürfnissen interessiert „Gemeinsam geht’s leichter“ bringt Menschen zusammen, die gerne anderen helfen bzw. Unterstützung suchen.

Weiterlesen ...

Kath. Öffentliche Büchereien

Im Godesberger Rheinviertel öffnen durch das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiter wöchentlich zwei öffentliche Büchereien und zwei Schulbüchereien (außerhalb der Schulferien) ihre Türen. Sie haben Interesse an Büchern, stehen gerne in Kontakt mit Menschen aller Generationen, arbeiten im Team und sind vertraut im Umgang mit Computern (computergestützte Bücherausleihe)?

Weiterlesen ...

Öffentlichkeitsarbeit

Die Projekte und Angebote im Rheinviertel werden zu großen Teilen ehrenamtlich organisiert und durchgeführt. Um immer wieder auf unsere Arbeit, neue Projekte, Termine und Erfolge aufmerksam zu machen und Menschen davon zu begeistern, widmet sich ein Team ehrenamtlich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weiterlesen ...

Werden Sie aktiv

Welche Talente haben Sie? Wie können Sie helfen? Füllen Sie unseren Fragebogen aus.

Unser Mitmach-Fragebogen

Kontakt:

Sie haben Fragen zum Thema Ehrenamt? Frau Kraft hilft Ihnen gerne weiter.

Verena Kraft

Kontakt Verena Kraft
Beethovenallee 47
53173 Bonn
Telefon: 0228 36834223
Mobil: 0178 8730293
E-Mail: Frau Kraft